top-image

Mobile apps

app_immage

Bolzano Parking

OS: Web

Beschreibung:Die Verkehrsmeldezentrale der Gemeinde Bozen verwaltet verschiedenste Datentypen zur aktuellen Verkehrslage, etwa Daten über die Anzahl der freien Parkplätze in der Stadt Bozen. Diese einfache Applikation macht dabei nichts anderes, also diese Informationen zu sammeln und allen Bürgern über eine einfache Web-Schnittstelle zur Verfügung zu stellen, die über verschiedenste Geräte (PCs, Tablets, Smartphones etc.) sichtbar sind.

app_immage

SasaBus

OS: Android, Web

Beschreibung: SASAbus ist die erste Applikation, die aus einem Open Source Projekt entstanden ist, und die Ankunftszeiten der SASA-Autobusse (Städtischer Autobus Service) anzeigt, die in den Städten Bozen, Meran und Leifers unterwegs sind. Diese Applikation liefert aber nicht nur Informationen zu Fahrplänen, Haltestellen und Buslinien, sondern bietet zusätzlich die Möglichkeit, die eigene Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu planen und freie Parkplätze in Bozen zu finden.

app_immage

South Tyrol Suggests

OS: Android

Beschreibung: South Tyrol Suggests gibt Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, öffentlichen Dienstleistungen, Restaurants und vielem mehr in Südtirol. Diese Tipps werden je nach Hobbies und Vorlieben der Nutzer, nach Wetterverhältnissen und Verkehrssituation maßgeschneidert geliefert. Die App zeigt zudem die verschiedenen Möglichkeiten auf, wie man ein bestimmtes Ziel erreichen kann: und zwar nicht nur den Weg, den man mit privaten (Fahrrad, Auto) oder öffentlichen Verkehrsmitteln (Autobus) zurücklegen kann, sondern auch den bequemsten, schnellsten und umweltfreundlichsten Weg.

app_immage

CoCities eMixer

OS: Android and iOS

Beschreibung: e-miXer Co-Cities informiert über den Verkehr und den Transport in europäischen Städten und liefert gleichzeitig wichtige Netzwerkinstrumente, über welche die Nutzer ihren eigenen Beitrag zur Verbesserung der Nutzerservices geben können. Mit e-miXer Co-Cities kann man seine Fahrten planen und aktuellste Informationen zu Verkehrssituation, öffentlichem Transport, Parkplätzen und vielem mehr bekommen. Die Nutzer können interaktiv mitwirken, indem sie Feedback geben über die Qualität der Dienstleitung und der Daten, aber auch selbst neue Daten zu Verkehr, Parkplätzen oder öffentlichen Verkehrsmitteln liefern. Diese Feedbacks können anonym abgegeben werden und sollen sowohl den Informationsservice als auch den Nutzerservice verbessern.